Hasta luego!

Heute geht’s wieder ab mit dem Flieger nach Hause und das macht mich viel trauriger als ich davor gedacht haette 😦 Ich habe mich so an das Leben hier und sogar an die Essgewohnheiten gewoehnt, dass ich bestimmt noch viel laenger hier bleiben koennte. Aber natuerlich freue ich mich auch auf mein Zuhause, meine Familie und meine Freunde.

Anuncios

Nuestro instituto en España

Hoy es nuestro segundo día en el instituto y es una experiencia fenomenal. Vamos a las asignaturas de nuestros compañeros españoles y vimos como es su clase. Lo más divertido es cuando tienen la clase de alemán porque el profe es muy simpático y la pronunciación de los españoles es divertido. En general me siento muy bien en mi familia española, en el instituto y me gusta pasar el tiempo con mis amigos.

Wie ich eben schon in Spanisch erwaehnt habe, fuehle ich mich sehr wohl hier in Spanien. Auch wenn sie zunaechst ein wenig anders aussieht, gefaellt mir hier sogar die Schule. Alle Spanier haben verschiedene Kurse, auch einige die wir teilweise nicht in Deutschland haben wie beispielsweise Philosophie. Ich finde es auch sehr sinnvoll, dass hier die Schule erst um halb neun anfaengt und wir somit ein bisschen laenger schlafen koennen. Wenn alle Deutschen bei der Schule angekommen sind, schreiben wir zunaechst etwas in den Blog, danach haben wir zwei Stunden Unterricht mit den Spaniern und dann frei. Ich bin froh, dass ich noch ein bisschen hier bleiben kann.