El Intercambio, un tiempo emocional y bonita

Ja, nun sind wir also am Ende unseres Spanienaustausches angekommen. Die Zeit, nach der man sich so unendlich gesehnt hat, dass sie endlich anfängt und nie wieder enden möchte. Insgeheim wusste ich, dass der Abschied von einem so schönen Ort bzw. einer so schönen Zeit schwer fällt, aber dass es so schwierig ist, nicht. Ich hab in dieser Zeit viele Leute kennengelernt, die mir schnell ans Herz gewachsen sind und mit denen ich viele Erlebnisse geteilt habe. Erfahrungen, die mir unglaublich wertvoll waren und mich selbstbewusster aber auch demütiger gemacht haben. Erst jetzt realisiert man richtig, was man an seinen Freunden hat und lernt alles richtig wert zu schätzen, denn Freundschaft und Vertrauen war in diesen zwei Wochen besonders wichtig. An diese Zeit hier werde ich mich noch lange sehr gerne zurückerinnern.

An dieser Stelle danke ich noch mal meiner Gastfamilie für ihre unglaubliche Freundlichkeit und dass ich die Zeit meines Austausches bei ihnen verbringen durfte. Ich denke so etwas versteht sich nicht von selbst. An dieser Stelle nochmal:Muchas Gracias a mi Familia!<3

Wenn ich diesen Austauch mit einem Satz beschreiben könnte:

Ich Komme Wieder!;)

Yo voy a volver!;)

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s