BILBAO y lo que pasó

Unser Kurzausflug nach Bilbao begann denkbar schlecht, denn schon Stunden vorher regnete es heftig. Doch keiner ließ sich seine gute Laune verderben und nach drei Stunden angenehmer Busfahrt kamen wir endlich, ein bisschen erschoepft in unserem Hotel an. Von der Auswahl unserer Unterkunft waren wir keineswegs enttaeuscht, da wir in einem vier Sterne einquartiert waren. Da die Zimmereinteilung schon auf der Fahrt im Bus stattgefunden hatte, funktionierte alles reibungslos und alle waren schnell auf ihren Hotelzimmern.

Um neun Uhr war Abendessen angesagt und nachdem auch die letzten Maedchen endlich eintrudelten, machten wir uns auf den Weg Richtung Innenstadt. Am stadtbekannten Theater trennten wir uns und jeder hatte die Moeglichkeit, Bibaos Nachtleben kennen zu lernen und die zahlreichen Facetten der Stadt zu erleben. Stundenlang irrten wir durch die Gassen Bilbaos, was denkbar schwierig war, da am Freitag klar Feierabendlaune in der ganzen Stadt verbreitet war und die Strassen komplett verstopft waren.

Nach ungefaehr drei Stunden machten wir uns dann auf den Weg zurueck ins Hotel, um dort noch den Abend zu verbringen.

Dies waren meine Eindruecke vom ersten Tag in Bilbao, – ein interessantes und eindrucksvolles Erlebnis fuer mich und fuer alle.

Wenn sie mehr ueber unsere Reise nach Bilbao z.B den Besuch im Guggenheim Museum wissen moechten, lesen Sie gern auch die anderen Beiträge.

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s